Herrenhäuser Gärten begeistern Vereinsmitglieder

Fast 40 Mitglieder fuhren am Sonntag den 7. Juli gemeinsam nach Hannover zu den Herrenhäuser Gärten.

Nach einem reichhaltigen Frühstück im Wegenershof bei Wunstorf starteten wir unsere Besichtigung der Herrenhäuser Gärten und dem barocken Schlossgarten. Unser Vereinsmitglied Franz Herbert Gruber begeisterte die Teilnehmer von der riesigen Parkanlage und den verschiedenen Pflanzen.

Der zweite Teil führte er uns am Nachmittag in den Berggarten. Dort sahen wir zu erst Orchideen und Kakteen. Beim anschließenden Spaziergang durch den weitläufigen Berggarten, zeigte Franz Herbert Gruber uns zahlreiche Bäume und Blumen und erklärte uns ihrer Besonderheiten.

In der Galerie folgen noch mehr Fotos des schönen Tages in Hannover.